Workshop: How to make a music video


Greizer Duo Mellennium im kreativen Prozess hautnah erleben

Vom 18. bis 20. August 2017 findet im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera (TMBZ Gera) der Workshop How to make a music video mit dem Greizer Duo Mellennium statt.

Dabei trifft Songwriter-Musik auf orchestrale Loops aus Synthesizer-, Piano-, Geigen- und Schlagzeugsounds. Die Musiker verweben und verwirbeln so Klänge, Linien und Sounds. Gerade arbeitet das Duo mit Michel Hufenbach und Melanie Riedel an ihrer ersten EP. Gemeinsam mit den Musikern, die sich 2009 in der Greizer Musikschule Bernhard Stavenhagen kennen lernten, wird ein Musikvideo erarbeitet werden.

Musikvideos sind Kurzfilme, die einen Musiktitel filmisch umsetzen. Bestandteil der meisten Musikvideos ist die Inszenierung der Künstler, meist bei der Darbietung des Musikstücks. Gute Musikvideos erzählen szenisch den Inhalt des Songs oder zeigen eine autonome Performance, die zur Musik passt, dabei aber überraschende und innovative Elemente für den Zuschauer enthält.

Für die Leitung des Workshops konnte der selbstständige Kameramann und Cutter Benjamin Wagener gewonnen werden.

Workshop-Zeiten: Freitag, 18. August: 17 Uhr bis 20 Uhr, Samstag, 19. August: 10 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag, 20. August: 10 Uhr bis 16 Uhr.

Wer dabei sein möchte, sollte sich bis zum 16. August 2017 per Email unter medienbildungszentrum-gera@tlm.de anmelden. Die Teilnahme am Workshop ist für alle Interessierten aus Thüringen kostenfrei.