Datenschutzrichtlinie


Kurze Zusammenfassung

Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzerklärung, unter der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und die Ihre Rechte bezüglich des Datenschutzes beschreibt. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen. Wir verstehen, dass nicht jeder die Zeit finden kann, die gesamte Richtlinie zu lesen, daher möchten wir kurz erläutern, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Abschnitt nur eine Zusammenfassung des Dokuments ist und nicht alle Informationen enthält, die in der vollständigen Datenschutzrichtlinie unten aufgeführt sind.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für eine Reihe von Zwecken, die im Folgenden näher beschrieben werden, aber die Hauptgründe sind, Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und gesetzliche Vorschriften einzuhalten.

  • Zum ersten Grund: Damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können, müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen und Zahlungsdaten angeben, um Einzahlungen vorzunehmen.
  • Im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sind wir gesetzlich verpflichtet, Kunden- und Transaktionsdaten aufzubewahren. Dies gewährleistet Fairness, Verantwortung und Sicherheit bei der Bereitstellung von Diensten. Dazu gehören die Altersverifikation, die Sicherstellung eines verantwortungsvollen Spiels und der Schutz der Spieler vor unerwarteten Kosten.

Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle unsere Websites, Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen, auf die in dieser Richtlinie verwiesen wird und für die wir keine eigene Datenschutzrichtlinie haben. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an den Bedingungen dieser Richtlinie vornehmen, daher empfehlen wir Ihnen, die Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Wir werden Sie jedoch gesondert benachrichtigen, wenn es wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gibt.

Wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln

Um unsere Dienste nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen. Wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen, geben Sie bestimmte persönliche Daten an, darunter Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Wohnanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Für einige unserer Dienste sind möglicherweise zusätzliche Informationen erforderlich, z. B. Kreditkartendaten.

Wir sammeln auch Daten über Ihre Transaktionen und Spielaktivitäten. Einige persönliche Informationen können durch Umfragen gesammelt werden, die wir oder andere Unternehmen in unserem Auftrag durchführen. Darüber hinaus sammeln wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites, Anwendungen und Dienste. Wir erheben auch andere Informationen, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu verarbeiten.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können wir personenbezogene Daten verarbeiten, die im Rahmen der Kontaktaufnahme mitgeteilt werden.

Wir können auch personenbezogene Daten von Drittanbietern wie Kreditauskunfteien und Unternehmen zur Betrugsbekämpfung erhalten.

Schließlich verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Informationen über Sie zu sammeln, einschließlich der IP-Adressen Ihrer Geräte und Informationen über Ihre Online-Aktivitäten, die persönliche Informationen über Sie enthalten können. Um mehr über Cookies zu erfahren, siehe "Cookies" unten.

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

In Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur, wenn wir einen legitimen Grund dafür haben. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn (i) dies erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen gemäß einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erbringen; (ii) dies gesetzlich und/oder aufgrund regulatorischer Verpflichtungen erforderlich ist; (iii) Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben; oder (iv) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unsere berechtigten Interessen fördert, jedoch unter der Voraussetzung, dass diese Interessen nicht Ihre Rechte, Freiheiten und Interessen verletzen.

Außer in einigen seltenen Fällen fragen wir nicht nach persönlichen Daten, die sich auf besondere Kategorien (wie Gesundheit, ethnische Zugehörigkeit, religiöse und/oder politische Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder sexuelle Orientierung), Straftaten oder Verurteilungen beziehen. Für die seltenen Fälle, in denen wir besondere Kategorien personenbezogener Daten benötigen, sind zusätzliche rechtliche Gründe in der folgenden Tabelle aufgeführt (kursiv).

In der folgenden Tabelle sind die Zwecke und Gründe für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die rechtlichen Grundlagen dafür aufgeführt.

Bereitstellung von Daten innerhalb des Konzerns

Wir sind Teil der Gruppe und in einigen Fällen können Ihre persönlichen Daten mit anderen Mitgliedern der Gruppe geteilt werden. Dies kann in den folgenden Situationen auftreten:

  • wenn wir Maßnahmen zur Sicherstellung von verantwortungsvollem Spielen (z. B. Selbstausschluss) für Spieler innerhalb der Gruppe identifizieren und anwenden müssen (notwendig, um gesetzliche und regulatorische Anforderungen zu erfüllen);
  • wenn wir Unterstützung bei der Kontoverwaltung, der Identifizierung und Verifizierung unserer Kunden benötigen, sowie im Falle sonstiger behördlicher Überprüfungen (notwendig zur Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen);
  • wenn wir sicherstellen müssen, dass die Kundendaten aktuell und korrekt sind (notwendig, um gesetzliche und regulatorische Anforderungen zu erfüllen);
  • wenn wir Kunden identifizieren müssen, die für Betrug, Geldwäsche und/oder andere kriminelle Aktivitäten bekannt sind oder verdächtigt werden (um gesetzliche und regulatorische Anforderungen zu erfüllen);
  • wenn wir Kunden identifizieren müssen, die gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Bedingungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verstoßen haben (berechtigte Interessen);
  • wenn wir auf Wunsch des Kunden markenübergreifende Marketingmaterialien versenden müssen (Zustimmung des Kunden);
  • wenn wir unser Unternehmen, unsere Kunden, Produkte, Dienstleistungen und Services innerhalb der Gruppe analysieren und bewerten müssen (berechtigte Interessen).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Mitglieder der Gruppe für Zwecke weitergeben, die mit den oben beschriebenen zusammenhängen und übereinstimmen. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unserer Gruppe aus anderen als den oben genannten Gründen weitergeben, wenn wir dazu aufgrund geltender Gesetze und/oder Vorschriften verpflichtet sind.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über aktuelle Informationen zum Datentransfer innerhalb der Gruppe verfügen.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Gründen für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter übermitteln. Mit jedem Datenverarbeiter wird ein Vertrag geschlossen, in dem wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten regeln.

Ihre personenbezogenen Daten können auch in den folgenden Fällen weitergegeben werden

  • Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist (Weitergabe von Daten an Regierungs-, Aufsichts- oder Strafverfolgungsbehörden);
  • Für unsere Rechtsverteidigung und/oder während eines Rechtsstreits; und während der Verhandlungen über die Übertragung der Kontrolle, den Kauf oder die Fusion.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Ihre personenbezogenen Daten werden auf der Isle of Man gespeichert, einem Territorium, das von der Europäischen Union eine Entscheidung über ausreichende Maßnahmen in Bezug auf die Datenschutzgesetze erhalten hat. Auf Ihre personenbezogenen Daten können auch Mitglieder des Konzerns von außerhalb der Europäischen Union zugreifen. Für solche Fälle haben wir eine Reihe von Standardverträgen entwickelt, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an externe Unternehmen außerhalb der Europäischen Union übermitteln. In diesem Fall verwenden wir Standardverträge und -entscheidungen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind.

Sicherheit

Wir treffen angemessene Sicherheits-, technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und sie vor Diebstahl, Verlust und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Sicherheit nicht zu 100 % garantiert werden kann und wir daher nur dann haften, wenn die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten aufgrund von Fahrlässigkeit unsererseits nicht aufrechterhalten wurde.

Speicherung Ihrer persönlichen Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten 6 Jahre lang aufbewahren. Diese 6 Jahre werden ab dem Datum gezählt, an dem Sie Ihr Benutzerkonto schließen oder ab dem Datum, an dem Sie nichts mehr mit Ihrem Konto tun. Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen von dieser Regel.

Wenn der Selbstausschlussmodus aktiviert ist, werden Ihre Daten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Ihre Daten können länger aufbewahrt werden, wenn Sie Gegenstand einer Untersuchung sind oder des Betrugs, der Geldwäsche oder krimineller Aktivitäten verdächtigt werden. Im Falle eines Rechtsstreits werden wir Ihre personenbezogenen Daten bis zur Beilegung des Rechtsstreits und danach für weitere 6 Jahre aufbewahren.

Änderungen an Ihren persönlichen Daten vornehmen

Sie können jederzeit über Ihr Benutzerkonto Änderungen an einigen Ihrer persönlichen Daten vornehmen. Bitte aktualisieren Sie Ihre Informationen in Ihrem Benutzerkonto so schnell wie möglich. Wenn Sie keine Informationen in Ihrem Benutzerkonto ändern können, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.

Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen (Anforderung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten zum Thema Information);
  • das Recht, bestimmte personenbezogene Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten;
  • das Recht, ungenaue oder veraltete personenbezogene Daten berichtigen zu lassen;
  • wenn wir Sie zuvor um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben und keine anderen rechtlichen Voraussetzungen für die Verarbeitung dieser Daten vorliegen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen;
  • das Recht auf Löschung bestimmter personenbezogener Daten, die von uns nicht mehr verarbeitet werden, wenn Sie Ihre Einwilligung gemäß dem vorstehenden Absatz widerrufen haben, Ihren Widerspruch gemäß dem nachstehenden Absatz eingelegt haben, wenn Ihre Daten unrechtmäßig verwendet werden oder wenn die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist;
  • das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiter verwenden können, wenn es andere rechtliche Gründe dafür gibt oder wenn wir zwingende Gründe haben, Ihre personenbezogenen Daten in unserem Interesse weiter zu verarbeiten, die nicht im Widerspruch zu Ihren Rechten, Interessen und Freiheiten stehen;
  • das Recht, Informationen über die verwendeten Algorithmen zu verlangen, wenn Entscheidungen, die Sie betreffen, ausschließlich durch ein automatisiertes System getroffen werden;
  • und das Recht, Direktmarketing zu verweigern, das Sie ausüben können, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto oder die in den Marketingnachrichten, die Sie erhalten, beschriebene Methode ändern. Sie haben auch das Recht, der Verwendung Ihrer Daten für beliebige Profile zu widersprechen, dies gilt jedoch nur für Direktmarketing.

Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten oder zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team oder an die zuständigen Datenschutzbehörden in Ihrem Land.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Bitte beachten Sie, dass wir zwar versuchen, allen Anfragen bezüglich Ihrer Rechte nachzukommen, dass es sich dabei aber nicht um absolute Rechte handelt. Das bedeutet, dass wir Ihre Anfrage ablehnen oder ihr teilweise stattgeben können.

Wenn wir eine Anfrage zur Ausübung von Rechten erhalten, müssen wir Ihre Identität bestätigen. Wir können auch um eine Klärung Ihrer Anfrage bitten. Wir versuchen, Anfragen innerhalb von 1 Monat nach Bestätigung Ihrer Identität zu beantworten, aber in einigen Fällen kann es länger dauern (in diesem Fall werden Sie entsprechend benachrichtigt). Wir behalten uns das Recht vor, auf Anfragen nicht zu antworten, wenn wir häufige Anfragen erhalten oder wenn wir den Verdacht haben, dass Anfragen unangemessen verschickt werden.