Verantwortungsvolles Spielen

Unsere Ziele

Wir bemühen uns, den Spielern zu helfen und sie vor den möglichen negativen Folgen der Spielsucht zu schützen. Wir tun dies durch den Einsatz von Instrumenten wie Selbstausschluss, Beratung und Information über verantwortungsvolles Spielen, Risikobewertungsverfahren und die Durchführung von Spieler-Audits.

Wir glauben, dass wir durch die Aufklärung unserer Spieler ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Klicken Sie hier für eine interaktive Präsentation über verantwortungsvolles Spielen und Spielsucht.

Wie wir Ihnen helfen können

Altersverifikation

Jedem minderjährigen Benutzer, der falsche Angaben zu seinem Alter macht, werden seine Gewinne entzogen und er wird strafrechtlich verfolgt.

  • Bei der Registrierung muss der Spieler ein Kästchen ankreuzen, das bestätigt, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie das Spiel nicht spielen dürfen, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind.
  • Bei der Registrierung muss der Spieler seinen Vor- und Nachnamen, seine Adresse und sein Geburtsdatum angeben, um sein Alter zu bestätigen.
  • Unsere Werbe- und Marketingkampagnen richten sich ausschließlich an Minderjährige. Die Beteiligung von Minderjährigen am Spiel ist nicht nur wirtschaftlich nachteilig: Solche Handlungen widersprechen sowohl den Unternehmensgrundsätzen als auch den persönlichen Überzeugungen der Mitarbeiter des Unternehmens.

Selbstausbeutung

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Spielen keinen Spaß mehr macht und Ihnen das Leben schwer macht, werden wir alles tun, um Ihnen zu helfen. Beachten Sie zunächst die folgenden Fragen:

  • Haben Sie Ihre Arbeits- oder Studienzeit schon einmal mit Spielen verbracht?
  • Haben Sie schon einmal Ihr eigenes Wohlbefinden und das Ihrer Familie vernachlässigt, um Spiele zu spielen?
  • Haben Sie schon einmal Ihr Hab und Gut verkauft oder einen Kredit aufgenommen, um das Spiel zu bezahlen?
  • Wie oft verlieren Sie Ihr gesamtes Geld?
  • Spielen Sie länger, als Sie vorhaben?
  • Hatten Sie jemals Selbstmordgedanken wegen des Spielens?

Wenn Sie einige dieser Fragen mit "Ja" beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, mit Gamblers Anonymous Kontakt aufzunehmen.

Außerdem erlauben wir Ihnen, Ihr eigenes Spielverbot für einen bestimmten Zeitraum festzulegen.

Gehen Sie dazu in die Lobby der Client-App und wählen Sie "Mehr" > "Werkzeuge" und wählen Sie "Verantwortliches Spielen" > "Spielverbot" i. Wählen Sie in der mobilen App Mehr > Einstellungen & Tools > Verantwortungsvolles Spielen. Loggen Sie sich auf der Website ein und gehen Sie zu Account > Responsible Gaming.

Wie Sie sich selbst helfen können

Identifizieren Sie die Risiken und ergreifen Sie Maßnahmen, um sie zu reduzieren Wenn Sie online spielen, können die folgenden Tipps Ihnen helfen, sich vor einer Sucht zu schützen und Ihr Risiko für spielbezogene Probleme zu verringern:

  • Spielen Sie zum Spaß und versuchen Sie nicht, das Glücksspiel zu Ihrer Haupteinnahmequelle zu machen.
  • Setzen Sie nur Beträge, deren Verlust Sie sich leisten können. Spielen Sie niemals mit Geld, das Sie für lebensnotwendige Ausgaben wie den Kauf von Lebensmitteln, das Bezahlen von Rechnungen, Miete und Studiengebühren benötigen.
  • Legen Sie Einzahlungslimits fest, um sich vor dem Verlust von Geld zu schützen, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.
  • Versuchen Sie nicht, es zurückzugewinnen. Wenn Sie verlieren, versuchen Sie nicht, Ihre Verluste durch eine Erhöhung Ihrer Einsätze wieder auszugleichen.
  • Wenn Sie müde, frustriert oder deprimiert sind, ist es am besten, nicht zu spielen. Wenn Sie sich in einem solchen Zustand befinden, ist es sehr schwierig, gute Entscheidungen zu treffen.
  • Wechseln Sie Ihr Spiel mit anderen Aktivitäten ab. Vergessen Sie andere Aktivitäten nicht, sonst kann das Spiel zu sehr zu einem Teil Ihres Lebens werden.

Einschränkung der Stornierung von Rücknahmeanträgen

Sie können die Stornierung Ihrer Abhebungsanträge untersagen, sobald diese gesendet wurden. Sie können dies tun, indem Sie den PC-Client öffnen und dann Mehr > Extras > Verantwortungsvolles Spielen > Auszahlungsanfragen nicht zulassen wählen.

Sobald diese Einschränkung aktiviert ist, können Sie keine Abhebungsanträge mehr stornieren, die Sie gesendet haben, und auch unsere Mitarbeiter können dies nicht mehr. Diese Sperrung ist permanent, und sobald sie aktiviert ist, verlieren Sie dauerhaft Ihr Recht, Abhebungsanträge zu stornieren.

Setzen eines Verbots für Rücknahmeanfragen

Seien Sie sich der gängigen Mythen über Spielsucht bewusst Wir glauben, dass Glücksspiel ein unterhaltsames und lohnendes Erlebnis für Spieler sein sollte. Allerdings glauben einige nicht-professionelle Glücksspieler nicht, dass sie eine Sucht entwickeln können, oder sie haben falsche Vorstellungen und glauben an Mythen über Glücksspielsucht, die zu Leugnung und anderen Problemen führen können. Im Folgenden sind einige der häufigsten Mythen aufgeführt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.